Freitag, 20. März 2020

Wir stehen zu unserer Verantwortung

Aktuell gibt es täglich neue Meldungen rund um den neuartigen Corona-Virus. Wir sind weiterhin bestens auf die bestehenden Herausforderungen vorbereitet und stellen uns der gesellschaftlichen Verantwortung.

„Als Unternehmen in einer sozialen Gemeinschaft haben wir eine Verpflichtung, bei dem Ziel mitzuhelfen, die Verbreitung des Corona-Viruses zu verlangsamen.“ So begründet Dr. Gerd Fuhrmann die diese Woche getroffenen Maßnahmen bei der INTRAVIS GmbH. Wichtigste Maßnahme: Um die Anzahl sozialer Kontakte weitestgehend zu verringern, gingen mehr als die Hälfte der Mitarbeiter mit Beginn dieser Woche in Home-Office. Innerhalb kürzester Zeit schuf unsere IT die Infrastruktur, um weiterhin reibungslos alle anstehenden Aufgaben abzuarbeiten.

Dr. Gerd Fuhrmann ist sichtlich stolz auf die Reaktionsfähigkeit seines Unternehmens: „Wir sind weiterhin voll funktionsfähig und können alle Aufgaben in gewohnter Qualität und Zeit abarbeiten. Als Unternehmen, welches sich Technologieführerschaft auf die Fahnen schreibt, ist es selbstverständlich, dass wir auch intern die Technologie haben, damit unsere Mitarbeiter von überall auf der Welt zuverlässig ihre Aufgaben erledigen können.“

INTRAVIS

INTRAVIS © INTRAVIS GmbH